Schnauzer Welpen achte Woche.

Acht Wochen sind nun schon vorbei. Aus den winzig kleinen Welpen sind schon richtige  Mittelschnauzer pfeffer salz geworden. Sie spielen sehr schön miteinander und manchmal streiten sie auch. Doch sie einigen sich wieder sehr schnell. Gestern haben unsere Welpen die erste Autofahrt gemacht. Natürlich mit ihrer Mama Itschy.  Heute ging es  dann schon ganz alleine los. Von der Parklücke am Straßenrand aus, natürlich bei offener Autotür, haben sie mit Begeisterung die vorbei fahrenden Autos bestaunt. Den Besuch beim Tierarzt fanden sie auch ganz toll. Beim Impfen und Chippen bewiesen sie mal wieder, dass sie echte Schnauzer sind. Ganz tapfer hielten die Kleinen still  und ließen alles über sich ergehen. Es ist wunderschön, wenn man beobachten kann, wie aus den winzigen  Welpen in so kurzer Zeit kleine selbstbewusste Schnauzer werden.

 

Mittelschnauzer Welpen siebte Woche

Junipeer und Jino
Juniper und Jino haben den Spielzeugkorb ausgeräumt.

Sieben Wochen ist unser J-Wurf Mittelschnauzer pfeffer-salz jetzt schon alt. Wenn die fünf Welpen gemeinsam spielen ist bei uns viel los. Sie kämpfen um die Spielsachen und man kann auch schon bei einigen feststellen  welche Veranlagungen in ihnen schlummern. Zwei sind die Ruhe selber, zwei sind etwas lebhafter und eine ist der Boss. Die kleinen Schnauzer haben sich auch schon ihre zukünftigen Familien ausgesucht. Ich glaube sie haben alle eine gute Wahl getroffen. Ihre Namen lauten: Jako und Jino, Josepha-Klara, Juniper und Jule.

Mittelschnauzer Welpen pfeffer-salz 6. Woche

 

Schnauzerwelpen 6. Woche
Mann, war das schwierig, alle sollten wir auf ein Foto und mußten sogar still sitzen.

Im Alter von sechs Wochen haben fast alle unsere Schnauzer Welpen ein Gewicht von 3000 Gramm überschritten. Es sind kräftig Welpen mit einem riesengroßen Appetit. Die kleinen Welpen sind sehr aktiv. Sie spielen mit Mama Itschy und helfen begeistert bei der Gartenarbeit. Ab und zu erobern sie auch unser Wohnzimmer oder die Küche. Dort ist der Vorratsraum sehr beliebt. Ob Kartoffel oder Zwiebel, alles wird herumgerollt und auch angebissen. Itschys Spielzeugkorb wird ausgekramt und zu drei Schnauzern kann man sogar darin schlafen.

 

Mittelschnauzer Welpen pfeffer-salz 5. Woche

Mittelschnauzer Welpen 5. Woche (2)
Komm schnell mit, ich glaube wir bekommen etwas zu fressen.

Unsere Schnauzerwelpen sind nun schon fünf Wochen alt. Es sind richtige kleine Schnauzer geworden, die auch schon so einiges ausprobieren. Sie testen mit Begeisterung, wer der Stärkere ist und wer am schnellsten laufen kann. Begehrte Spielsachen werden vor den Geschwistern in Sicherheit gebracht. Das schönste Spielzeug ist zur Zeit Omas alter Mopp. Da kann man sich dran fest beißen und hin und her schaukeln. Sogar drei kleine Schnauzer hängen gemeinsam daran herum. Um Fynja machen die kleinen Welpen einen großen Bogen. Sie knurrt sehr böse, wenn die Schnauzerwelpen bei ihr trinken wollen. Wenn Mama Itschy bellt, droht Gefahr, dann laufen die kleinen Schnauzer in windeseile in die Hundehütte und schauen danach ganz vorsichtig heraus, ob die Luft bald rein ist. So haben sie schon einiges gelernt und entdeckt und täglich kommt mehr hinzu.

Schnauzer Welpen vierte Woche

Schnauzerwelpen fressen

Die schöne Welpenzeit eilt mit Riesenschritten, vor vier Wochen wurden unsere Mittelschnauzer geboren. Sie haben schon große Fortschritte gemacht. Augen und Ohren haben sich geöffnet, die ersten Zähnchen sind schon da, sie laufen sehr sicher, und springen können die Schnauzer auch schon. Vor drei Tagen haben sie zum ersten mal eine Portion Rinder Tartar gefressen. Die Begeisterung war riesengroß. Wenn die Kleinen den Futtertopf sehen kommen alle schon gelaufen und freuen sich auf die Leckereien. Da wir einen schönen warmen Herbst haben, dürfen sie auch schon auf die Terrasse oder sie erobern ganz vorsichtig unsere Wiese. Jetzt werden die kleinen Schnauzer mit der Umwelt vertraut gemacht. Sie lernen sich an Geräusche zu gewöhnen, lernen Kinder kennen und einige kennen auch schon ihre zukünftige Familie. Wir genießen die herrliche Welpenzeit.

Mehr Fotos finden sie auf der Seite J-Wurf